Zertifizierte Tagesmütter in Rosbach vor der Höhe
Zertifizierte Tagesmütter in Rosbach vor der Höhe

Pflegeerlaubnis

Wir verfügen über die Erlaubnis zur Kindertagespflege und haben das Bundeszertifikat (Jugendamt Wetteraukreis).

Rituale

Über Rituale informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Schlafen/Mittagsschlaf

Jedes Kind bekommt die Möglichkeit, sich zurückzuziehen, um sich auszuruhen, sich zu entspannen und Mittagsschlaf zu machen. Das Bedürfnis nach Schlaf und Ruhe wird individuell gestaltet. Ihr Kind bestimmt die Zeit und Dauer des Schlafs oder Ausruhens. Jedes Kind hat sein eigenes Schlaf-Ritual. Oft erleichtern Stofftiere oder Kuscheltücher das Einschlafen.

Spielen/Spielplatz/Spielzeug

Das Spielen ist ein Grundbedürfnis von Kindern und für die kindliche Entwicklung genauso wichtig wie das Schlafen, Essen und Trinken. Spielen wiederum bringt Körper und Geist "in Bewegung". Ihr Kind erkundet spielerisch die Welt und erlebt gleichzeitig, dass es etwas bewegen kann. Ihr Kind macht sich beim Spielen mit alltäglichen Dingen vertraut, beispielsweise mit der Beschaffenheit der Dinge und wie sie funktionieren. Gleichzeitig erfährt Ihr Kind auch Frustration, wenn etwas nicht beim ersten Mal gelingt, aber auch Unbeschwertheit, Freude und Glück. Spielen tut einfach gut!

 

Quelle: Unsere Kinder, Elternratgeber zur gesunden kindlichen Entwicklung von 1-6 J., Seite 43, Auflage 4.220.11.11

 

Das Fördern entsteht beim Spielen und der Beobachtung der individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes, ohne es zu überfordern.

 

Die Kinder haben von Natur aus einen Bewegungsdrang. Wir gehen oft an der frischen Luft spazieren, auf Spielplätze. Auch im Haus können sie sich frei bewegen. Die Kinder können ihren Bewegungsdrang auf freien Flächen, Wegen und Strecken ausleben. Neue Erfahrungsräume, die eine Herausforderung darstellen, Mut erfordern und in denen Kinder lernen, auch mit Schwierigkeiten und Risiken umzugehen. Auf dem Spielplatz selbständig die Treppe zu besteigen und auf der Rutsche hinunter zu rutschen oder zu Hause die Treppe zu laufen. Die Sicherheit ist durch unsere Aufsicht und Unterstützung jederzeit gegeben. Die Kiinder bestimmen, wann sie dazu bereit sind.

 

Quelle: Unsere Kinder, Elternratgeber zur gesunden kindlichen Entwicklung von 1-6 J., Seite 32, Auflage 4.220.11.11

Sprachförderung

Über Sprachförderung informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Tagesablauf

Ein geregelter Tagesablauf gibt den Kindern Halt und Geborgenheit. Aus diesem Grund sorgen wir für festen Rahmen, der dem Tag Struktur verleiht und uns dennoch genug Raum für spontane Aktivitäten lässt.

 

Dennoch spielt die Tagesform der Kinder eine große Rolle bei der Gestaltung des Tages. Darauf nehmen wir Rücksicht, denn nicht jeder Tag ist wie der andere.

Urlaub

Die Kindertagespflege ist für insgesamt 28 Tage im Jahr geschlossen. Davon entfallen 3 Tage im Jahr für Fortbildungen und Desinfektionstage. Die Urlaubsdaten werden jährlich spätestens bis zum 31. Januar bekannt gegeben. Während der Urlaubszeit wird das Betreuungsgeld in voller Höhe gezahlt.

Vertretung

Siehe Punkt Krankheitsfall

Vorlesen

Wir lesen den Kindern regelmäßig vor.

Der Abschied von der Windel

Hier handelt es sich um eine Entwicklung und Lernprozess. Dieser Prozess wird von uns behutsam und respektvoll begleitet und unterstützt. Die Kinder brauchen Zeit, was von Kind zu Kind verschieden ist. Die Kinder beginnen sich für das zu interessieren, was auf der Toilette passiert, wenn die älteren Kinder selbständig auf die Toilette gehen. Dies weckt die Neugier der Kleineren oder aber sie weisen uns auf eine volle Windel hin. Eine vorherige Absprache mit den Eltern ist hierbei sehr wichtig, um Ziele gemeinsam festzulegen.

 

Quelle: Unsere Kinder, Elternratgeber zur gesunden kindlichen Entwicklung von 1-6 J., Seite 82, Auflage 4.220.11.11

Wo betreuen wir die Kinder?

Wir betreuen die Kinder in unseren Privathäusern. Wir haben uns bewusst für diese Form der Kinderbetreuung entschieden, da wir es für sehr wichtig halten, den Kindern die Möglichkeit zu bieten, in familiärer Umgebung und in einer kleinen Gruppe erste Gruppenerfahrungen zu sammeln.

Windelflitzer Rosbach Angelita & Sabine

Sabine Burkhardt & Angelita Richter-Reus

WIR SIND FÜR SIE DA

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich über unsere Leistungen:

 

info@windelflitzer-rosbach.de

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.